K-M-T's Wohnmobiltreff
Lieber Besucher dieses Forums,

als Gast hast Du leider hier nur die Moglichkeit einen kleinen Teil des Forums zu lesen!

Um den Vollen, Werbefreien Umfang nutzen zu können mußt Du Dich lediglich anmelden bzw. kostenlos hier registrieren!

Wir freuen uns über jede Anmeldung, also keine Scheu und viel Spaß dann!

K-M-T

Treffpunkt für Wohnmobilfreunde

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Hannover Herrenhausen am Do 30 Jun - 12:52

lubo

avatar
Wer hätte gedacht, dass wir einmal in der eigenen Stadt mit dem Wohnmobil übernachten werden. Zugegeben, wir nutzen das Wohnmobil auch bei Einladungen zu Feierlichkeiten. Die Zwerge können dann bequem zur normalen Uhrzeit ins Bett wandern und die Eltern der Party weiterhin mit einem Babyphone beiwohnen.

Aber gestern haben wir zum ersten Mal den offiziellen Wohnmobil-Stellplatz in Hannover genutzt. Grund: Bombenentschärfung

Bei Bauarbeitung wurde in unserem Viertel eine 250kg Fliegerbombe gefunden, die noch am selben Tag entschärft wurde. Die Evakuierung begann um 20 Uhr, die Entschärfung erst gegen Mitternacht und im Endeffekt war die Sperrzone ab 1.30 Uhr wieder frei gegeben  Rolling Eyes

Das war uns dann zu stressig, also ab ins Wohnmobil, zwei Kilometer weiter zum Schloß Herrenhausen und dort ganz in Ruhe den Trubel abgewartet. Morgens um 7 ging es dann zurück und wieder in zum Alltag zurück.

Recht entspannt alles  flower

Eigentlich ist der Platz ganz okay, recht ruhig. Das Schloss Herrenhausen ist direkt daneben, mit einem wunderbaren Garten, wo oft Veranstaltungen stattfinden. Des Weiteren gibt es Fuß läufig einen Rewe und Sealife Aquarium, sowie eine S-Bahn Haltestelle für die Fahrt in die Innenstadt. Zwischen 0-8 Uhr ist das Parken kostenlos, ansonsten kosten 4 Std 3 Euro  scratch

2 Re: Hannover Herrenhausen am Fr 1 Jul - 22:44

HolgerNW

avatar
Deshalb hat der Platz auch so einen schlechten Ruf. Kostenlos ab Mitternacht. Na prima; das ist ja genau die Zeit, ab der Wohnmobilisten einzutrudeln pflegen......
Tagsüber sind die WoMoStellflächen angeblich von Pkw blockiert, was, wiederum angeblich, erst feststellbar sein soll, wenn man die Schranke passiert hat. (Alles angelesenes Wissen aus Foren).
Gleichwohl: danke für Deinen Bericht.
Gruß HolgerNW

3 Re: Hannover Herrenhausen am Sa 2 Jul - 9:17

robbie-tobbie

avatar
Sind denn nur die PLätze rechts im Bild für WoMos reserviert?

Hab mal überschlagen, sind also 12€ pro Tag, dafür gibt´s laut Internet keinen Strom, keine V/E, keinen Mülleimer... liest sich eigentlich nicht so Hit-verdächtig. Vermutlich wird die Stadtnähe den Preis rechtfertigen. Aber ich hätte es vermutlich auch so wie Du gemacht, Lubo - Ihr seid in der glücklichen Lage, ein Wohnmobil zu besitzen, die anderen Anwohner mussten irgendwo der Dinge harren, die da kommen. Und das ggfs. auch mit kleinen Kindern, gebrechlichen Menschen etc. Und dafür hat der Stellplatz ja allemal gelangt! Des Weiteren: falls man mal Hannover besichtigen möchte, bietet er sich auch an.
So wie ich das in Erinnerung habe, ist die eigentliche Altstadt ja sehr überschaubar - da braucht man nicht mehr als eine Übernachtung lol!

Danke für den Bericht.

4 Re: Hannover Herrenhausen am Di 19 Jul - 7:26

lubo

avatar
Ui, da bekommt Hannover ja gerade mächtig einen auf die Mütze  scratch

Aber wirklich verstehen, kann ich ehrlich gesagt auch nicht, warum sich die Stadt nicht um einen "vernünftigen" Platz kümmert. Es stand mal die Aussage im Raum: "Wenn, dann aber nur richtig!" und dafür fehlt angeblich der geeignete Platz.


HolgerNW schrieb:Deshalb hat der Platz auch so einen schlechten Ruf. Kostenlos ab Mitternacht. Na prima; das ist ja genau die Zeit, ab der Wohnmobilisten einzutrudeln pflegen......

Es kamen tatsächlich noch einige Wohnmobile in der Nacht, die wahrscheinlich auf der Durchreise waren  schmoll

HolgerNW schrieb:
Tagsüber sind die WoMoStellflächen angeblich von Pkw blockiert, was, wiederum angeblich, erst feststellbar sein soll, wenn man die Schranke passiert hat. (Alles angelesenes Wissen aus Foren).

Und wie das so ist in Foren... Lach

Der Platz mit der Schranke ist der offizielle Parkplatz des Schlosses. Da tummeln sich die Touristen, wie die Ameisen, das ist richtig. Wohnmobile haben dort allerdings nichts zu suchen, viel zu eng, es gibt dort neben den PKW Stellplätzen auch nur noch welche für Busse, meine ich. Da würde ich mit dem Wohnmobil auf gar keinen Fall drauf fahren.

Unser Parkplatz ist hier seitlich vom Schloss und nicht am Haupteingang, ca. 200m von diesem entfernt. Da gibt es keine Schranke! Man steht am Wassergraben in einer Seitenstraße, die allerdings nur zu Kleingärten führt. Beliebt bei Joggern, aber mit relativ wenig Autoverkehr. Ein wenig hört man die Bundesstraße, aber nur unterschwellig.

robbie-tobbie schrieb:Sind denn nur die PLätze rechts im Bild für WoMos reserviert? Hab mal überschlagen, sind also 12€ pro Tag, dafür gibt´s laut Internet keinen Strom, keine V/E, keinen Mülleimer...

Die Plätze rechts sind es, ja. Angeblich können da 8 Womos stehen, aber das geht bis hinten durch und ich stand auch nicht direkt vorne. Also passen da durchaus mehr hin.

Der Preis ist happig, aber man steht wirklich direkt an den Herrenhäuser Gärten, die sehenswert sind. Wahrscheinlich werden die Plätze auch hauptsächlich genutzt, wenn Veranstaltungen im Schloss sind.

Gegenüber vom Schloss gibt es ein Sealife, wenn es regnen sollte. Und mit der Straßenbahn kann man direkt davor direkt bis in die City fahren (15Min). Die eigentliche Altstadt ist relativ klein, stimmt. Wenn man vormittags anreist, sich die Gärten anschaut, einmal übernachtet und am nächsten Morgen die Stadt besichtigt, kann man gegen Nachmittag dann weiter fahren oder sich einen anderen Platz suchen.

Hannover ist wirklich ganz nett, kommt uns ruhig mal besuchen  flower

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten