K-M-T's Wohnmobiltreff
Lieber Besucher dieses Forums,

als Gast hast Du leider hier nur die Moglichkeit einen kleinen Teil des Forums zu lesen!

Um den Vollen, Werbefreien Umfang nutzen zu können mußt Du Dich lediglich anmelden bzw. kostenlos hier registrieren!

Wir freuen uns über jede Anmeldung, also keine Scheu und viel Spaß dann!

K-M-T

Treffpunkt für Wohnmobilfreunde

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Sitzt,passt,wackelt...ect am Do 20 Okt 2011 - 10:01

blace230

avatar
Co-Admin
Als blaal100 ein baby war sass sie während der fahrt in einer baby-schale typ maxi cosi.Sie sass meistens auf dem beifahrersitz.Auf diesem sitz hatte sie den besten halt da es in unserem womo keinen iso fix gibt.Beim essen nutzten wir einen reise kinderstuhl der im tisch eingehängt wird.Für draussen ihren normalen kinder stuhl den sie zu hause auch nutzte.
Als sie älter wurde reiste sie in einem für ihre grösse angepasster kindersitz.Auf dem beifahrersitz klappte das super.Hinten konnte sie auch damit sitzen.Leider hatte der kindersitz keinen guten halt und diverse kissen mussten an der sitzbank abgenommen werden damit sie halbwegs vernünftig angeschnallt werden konnte.War für mich nicht die optimale lösung da sicherheit stark eingeschränkt war.
Zum essen nutzten wir jetzt eine sitzerhöhung.
Draussen sass sie auf einem stuhl auf dem wir die sitzerhöhung legten.
Jetzt ist sie ü3 und sie hat einen grossen kindersitz für die fahrt.Der passt ganz gut auf den beifahrersitz und gut auf die sitzbank.Blama legt eine antirutschmatte auf den tisch und so können sich blaal und blama zusammen eine dvd am läptop während der fahrt ansehen.



Gruß aus Luxemburg
Cédric
blace230 and FAMILY

2 Re: Sitzt,passt,wackelt...ect am Fr 21 Okt 2011 - 14:03

blace230

avatar
Co-Admin
Geschlafen hat blaal100 von klein an im heckbett.Damit sie nicht rausfällt gab es im carado original ein netz was unter der matratze im lattenrost eingeschraubt war.Das wurde einfach mit 2 schnellverschlüsse oben in der decke eingeklickt.
Wenn wir mal abends nicht im womo waren hat unser babyphone gute dienste geleistet.So konnten wir auch abends mit dem womo freunde besuchen und unsere kleine konnte in ihrem gewohnten umfeld schlafen.Wir konnten den abend geniessen und auch ein glas zuviel trinken.Gefahren wurde ja dann abends nicht mehr.



Gruß aus Luxemburg
Cédric
blace230 and FAMILY

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten